Watzlawick (LEINA)

Die Menschen können nicht nicht kommunizieren. Mit jedem Blick, Lächeln, jeder Geste drücken wir etwas aus und teilen – ob nun bewusst oder unterbewusst – unseren Mitmenschen etwas mit. Wir achten unentwegt darauf, was unsere Mitmenschen uns mitteilen. Wenn ich mit einer Person rede, versuche ich die Kommunikation zu deuten. Nicht nur was, sondern auch wie sie es sagt. Ich möchte wissen, ob sie sich höher gestellt fühlt als ich oder wir auf einer Wellenlänge sind und uns auch beide so fühlen.

Wenn mir die Meinung einer Person wichtig ist und ich auf jede Art der Kommunikation achte kann es verwirrend sein, denn ein Lächeln (etc.) kann vieles bedeuten. Wenn es auch zuerst nett wirkt… wenn man länger darüber nachdenkt, interpretiert man schnell zu viel oder Falsches hinein. Jeder Menschen, dem wir begegnen, teilen wir etwas mit – nicht nur durch Sprache.