Watzlawick (BONRY)

Kann ein Mensch wirklich nicht nicht kommunizieren? Doch, meiner Meinung nach schon. Wenn man nun alleine irgendwo ist und keiner in der Nähe ist, der etwas von dir will, dann ist man nicht am Kommunizieren. Und selbst, wenn jetzt einige Menschen in deiner näheren Umgebung sind, zum Beispiel am Bahnhof, dann ist man oftmals nicht auf die anderen fokussiert und versucht auch keine Signale an die anderen Personen auszusenden. Das einzige was man in dem Moment vermittelt ist, dass man nicht gestört werden will. Aber die andere Person muss das nicht unbedingt mitbekommen, da diese vielleicht dasselbe denkt und dadurch dein Signal nicht wahrnimmt. So entsteht keine Kommunikation zwischen diesen beiden Personen. Deshalb stehe ich auch kritisch gegenüber der Theorie Watzlawicks.