Werbung und Massenpsychologie (LEINA)

Ich denke mal, wir alle kennen es: 

Ein Ruck geht durch die Gesellschaft und auf einmal hat jeder einen Selfiestick in knalliger Farbe und selbst an deiner Oma geht der Trend nicht vorbei, sie schenkt dir einen und nun gehörst auch du dazu. 

Bei Trends, mit denen man mitgeht, kommt die Frage auf: Entscheide ICH über meinen Konsum oder fremde Marketingstrategen hinter Computern, die irgendwie alle von uns zu kennen scheinen? 

Nachdem ich mir diese Frage durch den Kopf hab gehen lassen, bin ich mir doch ziemlich sicher: Wir werden gelenkt. Menschen sind beeinflussbar und das Produkt, welches du schon immer „uncool“ fandest, kann durch das Verwenden der richtigen Leute auf einmal zum letzten Schrei werden. 

Ich möchte nicht behaupten, dass wir alle nur gesteuerte „Gefällt-Mir-Roboter“ sind, aber doch, dass Marketingleute mit der richtigen Werbungen und Manipulation der Masse jedes Produkt zum Liebling manövrieren können.