Werbung und Massenpsychologie (GOTIN)

Coca Cola ist der größte Softdrinkhersteller aller Zeiten und eines der most-recognized- Brands der Welt. Dies liegt zum einen am Produkt selber, ist aber auch Folge einer überaus erfolgreichen Marketingstrategie. Coca Cola hat es geschafft, den Geschmack der Getränke mit einem bestimmten Gefühl von Spaß und Freizeit zu verbinden. Diese Art der Werbung wird Lifestyle-Werbung genannt, da nicht das Produkt selber beworben wird, sondern damit verbundene Momente im Leben. Begonnen hatte damit Philip Morris mit der Zigarettenmarke „Marlboro“, indem ein männlicher Archetyp erschaffen wurde. In der Folge entwickelte sich Marlboro von 2% Marktanteil zum alleinigen Marktführer, beweisend, dass Lifestylemarketing die effektivste aller Werbeformen ist. Die Fähigkeit einer Kampagne, ein Gefühl an ein Produkt zu knüpfen ist das Erfolgsgeheimnis der meisten großen Brands heutzutage, etwa BMW, Nike oder Apple.